Mister Car Wash Aktie im Update: Die Kunden waschen ihre Autos seltener

Mister Car Wash ist der Nr. 1 Betreiber von Waschanlagen in den USA. Das Unternehmen erreicht eine operative Gewinnmarge von 25 Prozent und erzielt zwei Drittel des Umsatzes mit wiederkehrenden Aboeinnahmen. Der Kurs der Mister Car Wash Aktie hat sich halbiert. Jetzt kaufen?

Inhaltsverzeichnis

Übersicht zur Mister Car Wash Aktie

Kurs je Aktie10,40 USD
KGV 2022e/23e27,2/22,7
FCF-Rendite 2022e/23e3,7 %/4,4 %
Div.-Rendite 2022e/23e0,0 %/0,0 %
ISINUS60646V1052

Geschäftsmodell

Mister Car Wash ist eine US-amerikanische Kette, die 409 (Stand: Juni 2022) hochautomatisierte Waschanlagen für PKWs betreibt.

66 % des Umsatzes werden über ein monatlich abgerechnetes Wasch-Abo erzielt, dem sich bereits 1,8 Mio. Kunden angeschlossen haben.

Investitionsthese

Das Unternehmen möchte die Zahl der Anlagen mittelfristig auf mehr als 1.000 Standorte erhöhen, den Umsatzanteil aus Abogebühren weiter steigern und die Auslastung der Standorte verbessern.

Dieses Vorhaben soll über den Ausbau der Markenbekanntheit gelingen. Wenn die Pläne aufgehen, könnte in 10 Jahren eine erheblich höhere Cashgenerierung erreicht werden.

Folge uns auf Twitter und Instagram

Fast täglich bieten wir dir auf Twitter und Instagram interessante Einblicke in unsere Arbeit. Sei hautnah dabei, wenn wir uns auf die Suche nach unterbewerteten Aktien machen.

Wichtige KPIs zur operativen Entwicklung

Umsatzwachstum auf bestehender Fläche (Same Store Sales Growth)

Diese Kennziffer gibt an, wie stark der Umsatz ohne die Eröffnung von neuen Standorten gestiegen wäre.

Dabei handelt es sich um den wohl wichtigsten Erfolgsindikator der Branche. Je höher das Umsatzwachstum auf bestehender Fläche ausfällt, desto profitabler wird der Betrieb der Waschanlagen. Zudem deutet ein starkes Wachstum auf ein attraktives Angebot hin, das zu Marktanteilsgewinnen führt.

  • Q1 2022: +11,0 %
  • Q2 2022: +2,4 %
  • Unternehmensprognose für das zweite Halbjahr: -0,5 % bis + 3,5 %

Das Umsatzwachstum auf bestehender Fläche hat sich stark abgeschwächt. Dafür gibt es zwei Gründe:

Erstens hat Mister Car Wash trotz der hohen Inflation immer noch nicht an der Preisschraube gedreht.

Immerhin: Für das erste Quartal 2023 hat das Unternehmen eine Innovation angekündigt. Worum es sich dabei genau handelt, möchte das Management noch nicht verraten. Wir können uns vorstellen, dass Mister Car Wash eine hochpreisige Premium-Wäsche einführen wird.

Falls es gelingt, einen nennenswerten Anteil der Kunden für dieses Angebot zu begeistern, könnte das Umsatzwachstum auf bestehender Fläche anziehen.

Zweitens sparen die Kunden angesichts der an allen Fronten steigenden Preise bei der Autoreinigung. Die Kunden, die ein monatlich abgerechnetes Wasch-Abo abgeschlossen haben, bleiben dem Unternehmen zwar treu. Doch die Fahrzeughalter, die jede Wäsche einzeln bezahlen, halten sich zurück.

Zahl der Abonnenten und Umsatzanteil aus Aboeinnahmen

Im zweiten Quartal konnte Mister Car Wash weitere 59.000 Kunden für das Wasch-Abo hinzugewinnen. Insgesamt zählt das Unternehmen mittlerweile 1,84 Mio. Abonnenten.

Der Umsatzanteil der planbaren Aboeinnahmen liegt mittlerweile bei 66 % des Gesamtumsatzes. Laut Management sind trotz des schwierigen Umfelds keine erhöhten Kündigungsraten bei den Abonnenten zu beobachten.

Zahl der Standorte

Die amerikanische Waschanlagenkette bleibt weiterhin auf Expansionskurs: Zum Ende des zweiten Quartals wurden 409 Waschanlagen betrieben. Das entspricht einer Steigerung von 16,5 % gegenüber dem Vorjahresquartal.

Besonders relevant: In den vergangenen Jahren ist Mister Car Wash hauptsächlich durch Übernahmen gewachsen. Weil die Akquisitionspreise stark gestiegen sind, ist das Unternehmen nun dazu übergegangen, verstärkt neue Standorte zu errichten.

Im Gesamtjahr sollen 30 neu errichtete Standorte eröffnet werden. Die Unternehmensleitung hat zudem bekanntgegeben, dass sich bereits über 100 Standorte in der Entwicklungspipeline befinden. Das Wachstum der nächsten Jahre scheint daher gut abgesichert zu sein.

Gesamtwachstum und Entwicklung der operativen Gewinnmarge

Im zweiten Quartal konnte Mister Car Wash den Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 14,2 % steigern. Das Umsatzwachstum kam aufgrund der gestiegenen Zahl an Waschanlagen zustande. Auf bestehender Fläche ist der Umsatz kaum gestiegen.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass es zu einem Margenrückgang gekommen ist. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist die bereinigte EBIT-Marge von 31,1 % auf 26,4 % gesunken.

Damit bleibt Mister Car Wash zwar hochprofitabel, bekommt aber dennoch die Kundenzurückhaltung und steigenden Kosten zu spüren. Das macht sich auch in der Kursentwicklung der Mister Car Wash Aktie bemerkbar.

Kursentwicklung der Mister Car Wash Aktie seit dem Börsengang.
Bildquelle: Comdirect.

Erkenntnisse aus den Quartalszahlen und dem Management Call

Erheblich steigende Kosten, noch immer keine Preiserhöhungen

Mister Car Wash bekommt die Inflation mehrfach zu spüren:

  • die Löhne müssen angehoben werden
  • die Chemikalien verteuern sich
  • der Betrieb der Anlagen ist energieintensiv (Strom und Gas)
  • die Ausgaben in der Zentrale sind gestiegen (Aufbau von IT-, Marketing- sowie Immobilienabteilungen)
  • das bis 2026 laufende Darlehen hat eine variable Verzinsung (Interbankenzins plus 3,25 Prozent)
    • folglich machen sich die Zinserhöhungen der FED sofort in steigenden Zinsaufwendungen bemerkbar
    • jeder Prozentpunkt Zinserhöhung erhöht die Zinsaufwendungen des 900 Mio. USD-Kredits um 9 Mio. USD, was ca. 4 % des operativen Gewinns entspricht

Die operative Gewinnmarge ist binnen eines Jahres bereits um fast fünf Prozentpunkte gefallen. Eigentlich wäre es an der Zeit, die Preise erheblich zu erhöhen.

Bisher plant das Unternehmen jedoch nur eine Preisanpassung von ca. 10 % auf die normalen Wäschen. Der Preis des Wasch-Abos soll vorläufig unverändert bleiben. Warten wir auf die „Innovation“, die uns das Management für das erste Quartal versprochen hat.

Fazit: Unternehmen weiterhin nur beobachten ⚠️

Trotz der derzeitig eher enttäuschenden Unternehmensentwicklung erscheinen die von uns getroffenen langfristigen Wachstumsannahmen weiterhin intakt. Diese sehen wie folgt aus:

  • 5 % Umsatzwachstum auf bestehender Fläche
  • 5 % neue Standorte durch eigene Entwicklungen
  • 3 % mehr Standorte durch Zukäufe
  • 2 % Gewinnwachstum durch eine Margensteigerung

In Summe können wir uns bei der Mister Car Wash Aktie somit langfristig ein Gewinnwachstum von 15 % pro Jahr vorstellen.

Allerdings ist es für einen Einstieg noch zu früh. Gegenwärtig hat das Unternehmen mit drei Herausforderungen zu kämpfen:

  • der verhaltenen Nachfrage nach normalen Wäschen
  • den bisher nicht erfolgten Preiserhöhungen
  • den erheblich steigenden Kosten

Für mich kommt ein Einstieg in die Mister Car Wash Aktie erst dann infrage, wenn sich folgende Erfolgsindikatoren stabiliseren:

  • das Umsatzwachstum auf bestehender Fläche
  • die Zahl an neuen Wasch-Abos
  • die operative Gewinnmarge

Die innere Ertragskraft von 0,50 USD/Aktie sehen wir aufgrund des derzeit schwierigen Umfelds nun erst ab dem Jahr 2024 und damit zwei Jahre später als bisher gedacht.

Auf Basis dieser Erwartungshaltung wird die Mister Car Wash Aktie derzeit mit etwas mehr als dem 20-fachen Gewinn bzw. Free Cash Flow bewertet.

Angesichts eines Wachstumspotentials von 15 % pro Jahr erscheint das attraktiv. Der Aufbau der führenden Waschanlagenkette mit einem wiederkehrenden Umsatz bei einer Gewinnmarge von 25 bis 30 % verspricht auf Sicht von zehn Jahren großes Potential.

Doch Vorsicht: Erst einmal muss sich das Unternehmen beweisen. Lieber steige ich ein bisschen zu spät als ein bisschen zu früh ein. Wir werden die weitere Entwicklung des Unternehmens im Auge behalten.

Melde dich für unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter an

    Alle unsere Artikel zur Mister Car Wash Aktie

    Recherchequellen

    Dieser Abschnitt ist für alle, die auf eigene Faust weiter recherchieren möchten. Hier folgt eine Auflistung der wichtigsten Recherchequellen:

    RecherchequelleWas ist dort zu finden?
    AbilitatoMister Car Wash Aktienanalyse
    Aktienfinder.netGrafiken und Kennzahlen zur fundamentalen Entwicklung 
    Marketscreener.comAnalystenschätzungen zur künftigen Entwicklung
    TIKR.comGrafiken und Kennzahlen zur fundamentalen Entwicklung
    Mister Car WashQuartalszahlen Q2/2022
    Seeking AlphaTranskript zum Mister Car Wash Q2/2022 Management Call

    Melde dich für unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter an